Ziemlich beste Kollegen e.V.

Förderverein Zoar Alzey

Veranstaltungen

Der Etwas Andere Showabend am 05.11.2022!

 

Es gilt ein Fazit vom Samstag zu ziehen. Was soll ich sagen, ein Programm das knapp 3 Jahre Zeit hatte sich zu entwickeln konnte nur gut bzw. klasse werden! Und genauso ist es gekommen. Wir haben einen Wunderbaren Abend zusammen verbracht. Ich bekomme, dann immer auf die Schulter geklopft wie toll ICH das gemacht hätte. Da machen sich es die Leute etwas zu einfach. Die Kunst ist die verschieden Acts davon zu überzeugen, dass es ganz wichtig ist, dass sie genau unser Event und unseren Verein mit seinem Konzept unterstützen sollen. Das wars dann aber auch schon mit meiner "Arbeit". Die tollen Acts haben uns dann einen tollen Abend beschert. Ihnen gebührt eigentlich der ganze Dank! Deswegen müsst ihr jetzt einige Sätze lesen bei denen ich mich bei vielen Menschen und Gruppen bedanken werde und MUSS!
Beginnen möchte ich bei den wichtigsten des Abends, den Acts. Danke an Jeremy D. Frei und sein Dance Team aus Klein-Winternheim! Bei den Nachwuchs Kunstradfahrerinnen vom RV Allheil Bolanden. Beim Tanzclub Grün Weiss Kibo und seiner Inklusionstanzgruppe. Bei den Alphornfreunden vom Selztal, Bei Hanns Blue. Bei der TSG Weiss Gold Saarbrücken, Bei den Irish Dancerinnen der Uniceltics aus Mainz. Bei den Moguntia Pipes and Drums aus Mainz, Beim Rhönrad Team aus Taununsstein, Bei den Square Dancern Red Rock Hoppers aus Hüffelsheim mit ihrem Caller Gatsby, Dem Tanzduo Yvonne Treuer und Stefanie Müller, Natalia Poledancerin aus Saarlouis, Dem Zauberer Thomas Wies aus Weiler, den Jumpern von den Los Saltadores aus Rodgau, den Hip Hopperinnen aus Mainz den Junkin Jurks, und der Gruppe Revived Generation aus Armsheim. Alles tolle Menschen die uns mit ihren Hobbys den Abend versüßt haben.
Dann natürlich bei euch dem Publikum. Ihr habt richtig klasse mitgemacht und es den Acts leicht gemacht euch zu begeistern.
Als Ehrengäste konnten wir die Direktorin vom evangelischen Diakoniewerk Zoar Frau Martina Leib - Herr begrüßen. Die Niederlassungsleiterin von Zoar Alzey Frau Dr. Claudia Mitulla. Den Bürgermeister von Kirchheimbolanden Herrn Dr. Marc Muchow der auch ein paar Grußworte sprach. Die Behindertenbeauftrage des Donnersbergkreises Frau Susanne Röß. Den Bürgersmeister von Alzey Herrn Steffen Jung und unseren Schirmherren des Abends den Landrat Heiko Sippel der eine für uns tolle Rede gehalten hat.
Die Stadthalle in Kirchheimbolanden ist mit ihrer Kapazität und ihrer Bühnengröße wie gemacht für unser Event. Dabei möchte ich die überaus tolle Zusammenarbeit mit dem Team der Stadthalle Kirchheimbolanden Frau Katrin Stephan, Frau Katja Meitzler und Franziska Hartmüller extra betonen!
Bedanken möchte ich mich bei der FFW Kirchheimbolanden und den Maltesern für ihre Unterstützung,. Ohne euch und euer Ehrenamt wären solche Veranstaltung nur halb so SICHER!
Unser bewährtes Technik Team Sippel Licht & Ton und unserem DJ Geisi dem Kamerateam vom Götz Videoteam und Mirco Metzler von "Die Knipser" haben wieder einen tollen Job gemacht.
Unsere Lieferanten Getränke Meinke aus den Zellertal, Bäckerei Schmitt Kirchheimbolanden, Metzgerei Bessei, Willi Knell vom Weingut Knell aus Albig, Popcorn vom BALI Kino Alzey haben uns bestens beliefert. So muss das sein!
Die allerwichtigsten sind aber die Helfer vor und hinter der Bühne. Ohne sie gibts nix zu Essen und nichts zu Trinken. Keiner kümmert sich um die großen und kleinen Fragen und Probleme die Auftreten. Vom Durcheinander hinter der Bühne ohne Koordination ganz abgesehen. Der Auf- und Abbau muss geleistet werden. Klasse Job haben alle gemacht. Hervorheben möchte ich die Arbeit und das Engagement von Sascha Karney der immer unermüdlich und mit Feuereifer Hilft wo er kann und gebraucht wird. Danke dafür! Ihr seht richtig viel Arbeit und Vorbereitung um einen Abend so zu gestalten wie er war, nämlich GROßARTIG!
Natürlich ist es schön sich als so kleiner Verein zu präsentieren aber Leider haben wir zu wenig Karten im Vorverkauf absetzen können, sodass der eigentlich Sinn der Veranstaltung nicht erreicht werden wird, nämlich so einen großen Gewinn zu erzielen um einige Aktivitäten mit unseren "Ziemlich beste Kollegen" zu finanzieren. Es ist sehr schade und wohl der im Moment unsicheren blöden Situation und Zeit  geschuldet, dass solche Veranstaltungen so wenig Zuspruch bekommen. Wir werden abwarten wie hoch das Defizit sein wird, um dann zu entscheiden ob wir am 04.11.23 nochmal einen Versuch starten, den 3. "Der etwas andere Showabend" in Kirchheimbolanden in der Stadthalle zu Veranstalten. Es tut gut immer wieder zu merken und zu spüren wieviel FREUNDE wir haben. Danke an euch alle!


 

Tickets bestellen

Werdet Fans vom Handicup
und unterstützt uns!

https://www.mission-miteinander.de/projekte/handicup

 

Tickets bestellen

 


  • Fotograf Mirco Metzler - Presseagentur Die Knipser-7003
  • Fotograf Mirco Metzler - Presseagentur Die Knipser-6995
  • Fotograf Mirco Metzler - Presseagentur Die Knipser-6990
  • Fotograf Mirco Metzler - Presseagentur Die Knipser-6988
  • Fotograf Mirco Metzler - Presseagentur Die Knipser-6985
  • Fotograf Mirco Metzler - Presseagentur Die Knipser-6978
  • Fotograf Mirco Metzler - Presseagentur Die Knipser-6974
  • Fotograf Mirco Metzler - Presseagentur Die Knipser-6971
  • Fotograf Mirco Metzler - Presseagentur Die Knipser-6968
  • Fotograf Mirco Metzler - Presseagentur Die Knipser-6940
  • Fotograf Mirco Metzler - Presseagentur Die Knipser-6939
  • Fotograf Mirco Metzler - Presseagentur Die Knipser-6937
  • Fotograf Mirco Metzler - Presseagentur Die Knipser-6934
  • Fotograf Mirco Metzler - Presseagentur Die Knipser-6930
  • Fotograf Mirco Metzler - Presseagentur Die Knipser-6927

DEAS 2022 in Kirchheimbolanden


  • 2019-Flonheim_D e a S
  • 2019-Flonheim_Praesent


  • Sieger-2014_Miniratis-Mittelkalbach
  • Sieger-2015_Windboys-Herxheim
  • Sieger-2016_O-Town-PLayers-Oppenheim
  • Sieger-2017_Tornados-Weiler
  • Sieger-2018_Lackschuh-Thalau


  • 2015-Flonheim_Alkrei-Gospel
  • 2016-Flonheim_Mainzer-Hofsaenger
  • 2017-Kriegsfeld_Sven-Hieronymus



Schirmherrschaft

Malu Dreyer

Ministerpräsidentin von Rheinland-Pfalz

Heiko Sippel

Landrat des Landkreis Alzey-Worms




Unsere Jury für den Handi-Cup


Andrea Schmitt

Mario Kreischer

Linda Schumacher

Kai Bollinger

Michaela Wolf-Dewitz

Markus Schwarz

Silke Kerstan